· 

Unsere Marke im Fokus: Muuto

„New perspectives on scandinavian design!“ Mit diesem Satz begrüßt uns die dänische Marke Muuto auf ihrer Homepage. Und damit verspricht sie nicht zu viel. Im Gegenteil: Die Seite überrascht uns bei jedem Klick mit spannenden Philosophien, die Skandinaviens beste Nachwuchsdesigner unter dieser Marke zusammentragen. Heraus kommen außergewöhnliche Alltagsgegenstände, die in jeden Wohnraum etwas ganz Besonderes zaubern. Klicken wir uns durch die Bildergalerien, fühlen wir uns wie im Set eines skandinavischen Films und das, was wir sehen, lässt sich kaum mit treffenden Adjektiven beschreiben: warm aber trotzdem kühl, edel und dennoch schlicht, einzigartig und doch mit Vielem kombinierbar. Muuto eben.

Lassen wir uns hineinziehen in diese einzigartige Designwelt und schauen wir mal, ob wir etwas Passendes zum tristen Grau des Novembers finden. Was unsere Stimmung in jedem Fall aufhellen wird, ist das nahezu unerschöpfliche Lampensortiment von Muuto: Ob Pendelleuchten, Wandleuchten, Stehleuchten oder (Schreib-)Tischleuchten – hier ist für jeden von uns etwas dabei, versprochen! Ein besonderer Blickfang ist in jedem Fall die Control LED Leuchte. Ganz ohne Schnickschnack steht hier die bloße Glühbirne auf einem minimalistischen Sockel – ganz im Sinne des Industrial Einrichtungsstils. Ebenso beeindruckend finden wir die Tip Stehleuchte. Kein geringerer als der Designer Jens Fager steckt hinter diesem Highlight, welches so dünn und unscheinbar, aber trotzdem so begeisternd jeden Raum schmückt. Wer einmal die Pendelleuchte Under the Bell erspäht hat, muss sie einfach haben. Unter der Glocke aus recyceltem Kunststofffilz herrscht eine ganz besondere Atmosphäre; dazu kombiniert sie modernes Design einzigartig mit skandinavischen Werten. Alleine bei einer Auswahl von drei Objekten geraten wir schon so ins Schwärmen über diese wunderbare Marke – unglaublich. Und es geht noch weiter!

Falls es bei Euch lieber etwas heimeliger zugehen soll und Ihr auf elektrisches Licht verzichten möchtet: kein Problem! Auch hier gibt es den ein oder anderen typischen „Muuto-Tipp“ von uns. Wir lieben zum Beispiel den Open Kerzenhalter. In seiner leichten, schlanken Gestalt passt er auf jeden Tisch, jedes Fensterbrett oder jedes Regal. Er bietet Platz für drei Kerzen – und sorgt schon alleine für ein schönes Licht, doch auch in Scharen, überall im Raum verteilt, macht er sich wirklich gut.
Ein kleiner, romantischer Geheimtipp von uns: Wer sich im Besitz einer oder mehrerer Muuto-Vasen des Typs Elevated befindet, kann auch diese ganz simpel zu einem Kerzenhalter umfunktionieren. Die Öffnung ist groß genug für eine Blockkerze, die in dem einzigartigen Kubus für ein warmes Licht in den eigenen vier Wänden sorgt.

Und unter anderem dafür lieben wir diese skandinavische Marke besonders: Sie bietet uns nicht nur einzigartige Designs; nein, sie regt uns selbst an, kreativ zu werden. Wer also über ein kleines Umstyling zuhause nachdenkt oder sich auf der Suche nach dem ein oder anderen tatsächlich besonderen Zuwachs in der heimischen Dekorationsabteilung befindet, der ist bei Muuto bestens aufgehoben. Denn neben Lampen, Leuchten und Kerzen, die uns die dunkle Jahreszeit erhellen, gibt es auch Vasen, Spiegel, Wandhaken, Regale, Tische, Stühle und vieles, vieles mehr…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0